Wie viel ist der Stromverbrauch einer Energiesparlampe?

Danach folgt die Halogenlampe. …

Energiesparlampen: Wieviel Energie spart man wirklich?

Aufgrund des wesentlich höheren Effizienzgrades von Energiesparlampen ist natürlich der Stromverbrauch wesentlich geringer. Grundsätzlich können sich Verbraucher merken: Den höchsten Stromverbrauch der Lichtquellen hat die Glühbirne. Um eine Beleuchtung mit der Kraft einer 60 Watt-Glühlampe zu erzeugen,

Stromverbrauch einer Energiesparlampe/Glühbirne

Der Stromverbrauch einer typischen Energiesparlampe beläuft sich auf nicht einmal 0,60 Euro im Jahr.06.

, nämlich 710 Lumen) kommt dagegen auf einen Jahres-Stromverbrauch Licht von 12 kWh, braucht eine Energiesparlampe nämlich gerade einmal 13 Watt. Neben den höheren Anschaffungskosten betrifft dies vor allem die benötigten Rohstoffe.

Stromverbrauch von Licht

19.2019 · Eine Energiesparlampe mit 11 Watt dagegen kommt nur auf einen Stromverbrauch von 12 kWh – bei gleicher Helligkeit. (entspricht der gleichen Helligkeit einer 60-Watt Glühbirne, das macht nur schlappe 2,03 Cent pro Stunde Brenndauer und beträgt dabei nur ein Viertel bis ein Sechstel einer herkömmlichen Glühlampe. Doch es gibt bei ganzheitlicher Betrachtung neben den vielen Vorteilen auch einige Nachteile. Sie spart rund 30 Prozent Strom im Vergleich zur Glühbirne ein.

Energiesparlampen im Vergleich

Eine 11-Watt Energiesparlampe